Mittwoch, 10. Januar 2018

Lesestunde


Über die freien Tage an Weihnachten hatte ich bei dem recht besch... Wetter auch mal wieder etwas Zeit, mich der Lektüre einiger Bücher widmen, die im Laufe des vergangenen Jahres erschienen sind. Genauer gesagt geht es um "Die Feuerplatte" von Udo Eckert, "Smokey Goodness" von Jord Althuizen und "Keramisch Grillen in Perfektion" von Fabian Beck, Guiseppe Messina, Rob Reinkemeyer und Stephan Stohl, alle erschienen im Heel Verlag.



Den Anfang macht "Die Feuerplatte", ein Buch über ein Thema, das im letzten Frühjahr und Sommer definitiv im Aufwind war... der ein oder andere Leser mag sich erinnern, dass auch ich einen Bericht über meine Burgervergrillung auf dem Yagoona Ringgrill geschrieben habe...



Aber zurück zum Buch, das sich in zwei wesentliche Teile gliedern lässt: einerseits die Theorie und den Bau der Feuerplatte und andererseits einen ausführlichen Rezeptteil mit Vor-, Haupt- (Rind, Schwein, Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte) und Nachspeisen.

Eine Feuerplatte ist ein einfache Art des Grills, der in vielen Gärten inzwischen Einzug gehalten hat und auch in allen Preisklassen erhältlich ist, hier bleibt kein Wunsch offen. Die Anleitung hier im Buch gibt dem Hobbyhandwerker hilfreiche Tipps für den erfolgreichen Bau dieses Grillgadgets und geht auch in der Theorie auf die verschiedenen Temperaturzonen der Stahlplatte ein. Besonders der Hinweis auf die Temperaturzonen sind ein - aus meiner Sicht - sehr hilfreicher Tipp, der auch im Rezeptteil sehr gut aufgegriffen wird und dadurch zu einem guten Gelingen beim Umsetzen der Rezepte beiträgt.

Das Portfolio an verschiedensten Rezepten liefert etwas für jeden Gusto und wenn man durch das Buch durch ist, möchte man direkt aufstehen, sich etwas Holz schnappen und die Feuerplatte anheizen. Besonders wenn man in einer grösseren Gruppe das Essen zubereiten möchte, kann man das bei dieser Lösung zusammen machen... also... an die Platte, fertig, LOS!

Hier noch das Buch in kurzer Übersicht:
  • Gebundene Ausgabe mit 176 Seiten und zahlreichen Farbfotos
  • Heel Verlag GmbH
  • ISBN: 978-3958434837
  • Abmessungen: 260 x 210 mm
Wer Interesse an dem Buch haben sollte, den bringt ein Klick auf das Bild direkt zum Angebot bei Amazon (*).




Weiter geht es mit "Smokey Goodness" von Jord Althuizen. Ich habe Jord beim Tony Stone Low'n'Slow in Hoofdorp im Jahr 2013 kennengelernt. Er hatte seinen Stand gegenüber von uns und ging den Wettbewerb komplett alleine an. Schön zu sehen war damals, dass sich die Leute auch bei einem Wettkampf unterstützen, so hat ihm Camillo von Don Caruso BBQ Hilfestellung beim Chicken gegeben und Jord konnte dann mit seinem Chicken einen der vorderen Plätze abräumen.

Der Hinweis "BBQ Weltmeister" auf dem Titel irritiert mich etwas, aber es ist natürlich ein werbewirksamer Zusatz, den Whole Hoge Weltmeistertitel auf einen BBQ-Titel umzubiegen. Aber das ist eben Marketing und sei verziehen, denn wer aus der Szene kommt, weiss, wer Jord ist.

Wer hier eine klassische Rezeptsammlung erwartet, ist bei diesem Buch an der falschen Adresse. Die 61 Rezepte sind in den Spirit of BBQ, den dieses Buch definitiv vermittelt, elegant eingebunden. Ich finde, es ist ein tolles Buch, wenngleich es auch etwas anders ist, als ich es gerne habe. Der Lesefluss führt auf einer Schwade aus Hickoryrauch durch das Buch, entführt in die Welt des BBQ und macht Lust auf ein ordentliches Stück Fleisch. Das Cover macht es bereits deutlich, um was es geht: Fleisch, Fleisch und nochmal Fleisch... andererseits, nichts anderes erwarte ich hier, denn beim beim BBQ geht es schliesslich auch um Fleisch. 

Neben Rezeptbildern ist das Buch auch mit zahlreichen Dekorationsbildern ausgestattet, die immer wieder die Brücke zum nächsten Thema schlagen und auch den Flair des Buches sehr gut transportieren, man kann den Rauch förmlich riechen... natürlich könnte man auch hier kritisieren, dass diese Bilder lediglich als Füllmaterial dienen, um wieder ein paar Seiten hinzuzubekommen, die Interpretation überlasse ich jedem selbst.

Hier noch das Buch in kurzer Übersicht:
  • Gebundene Ausgabe mit 224 Seiten und zahlreichen Farbfotos
  • Heel Verlag GmbH
  • ISBN: 978-3958435766
  • Abmessungen: 290 x 230 mm
Wer Interesse an dem Buch haben sollte, den bringt ein Klick auf das Bild direkt zum Angebot bei Amazon (*).




Nun zum letzten Buch dieses Dreiergespanns, "Keramisch Grillen in Perfektion".

Ich besitze selbst seit ein paar Jahren einen Keramikgrill, dessen Vielseitigkeit und Stärken ich sehr zu schätzen gelernt habe. Sei es Pulled Pork oder Brisket, das man Low'n'Slow zubereitet oder eine Pizza, die man mit richtig grosser Hitze backt, die Möglichkeiten sind vielfältig.

Mit diesem Buch bekommt man genau die richtige Literatur an die Hand, um die Möglichkeiten dieses Grills voll auszunutzen, wenn auch - und hier kommt für mich der einzige Kritikpunkt am Buch - der Technikteil relativ kurz und einseitig gehalten ist. Es wäre evtl. besser gewesen, den Hersteller "Monolith" im Buchtitel deutlich zu erwähnen, denn die Technikseiten ähneln eher einer eingedampften Produktvorstellung des Monolith und seines Zubehörs (welches sich sicher auch bei den Grills anderer Hersteller einsetzen lässt bzw. man bekommt diese Teile sicher auch von jedem anderen Hersteller).

Im weiteren Verlauf des Buches bekommt jeder der vier Autoren seinen eigenen Abschnitt und stellt dort "seine" Rezepte vor und hier hat man definitiv ein tolles Buch in den Händen! Jeder der 4 Abschnitte bietet zahlreiche Rezepte, die sofort zum Ausprobieren einladen, mir fiel beim ersten Durchschauen auf, dass ich sehr schnell zu Markern gegriffen habe, um viele der Rezepte zum Nachmachen zu kennzeichnen. Schwein, Rind, Geflügel, Lamm, Wild, Fisch, Suppen, Desserts.... hier bleibt kein Wunsch offen!

Nebenbei gesagt kann ich das Buch auch für Leute empfehlen, die keinen Keramikgrill haben, denn diese Gerichte lassen sich natürlich auch auf jeden Fall in einem anderen Grill nachmachen, wenn auch natürlich der Keramikgrill schon richtig Spass macht!

Hier noch das Buch in kurzer Übersicht:
  • Gebundene Ausgabe mit 224 Seiten und zahlreichen Farbfotos
  • Heel Verlag GmbH
  • ISBN: 978-3958435544
  • Abmessungen: 292 x 238 mm
Wer Interesse an dem Buch haben sollte, den bringt ein Klick auf das Bild direkt zum Angebot bei Amazon (*).




Mit (*) gekennzeichnete Links sind sogenannte Affiliatelinks.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen