Montag, 22. Mai 2017

Meine Gewürzwelt


In meinem Buch World Wide Burger (*) werden verschiedene Gewürzmischungen wie z.B. Onion Bomb, Ocean Dust, Red Dust und noch ein paar weitere erwähnt, an dieser Stelle möchte ich meine Gewürzmischungen nochmals detaillierter vorstellen.

Die Gewürzmischungen sind, bis auf wenige Ausnahmen, frei von Zucker, da ich selbst diese extrem gezuckerten Rubs, die man oft in der BBQ-Welt findet, nicht so mag. Selbstverständlich können diese Gewürzmischungen alle direkt bei mir erworben werden.




Red Dust für Rind, Schwein, Geflügel, Burger

Der Allrounder aus einer Kombination von mehr als 12 verschiedenen Komponenten, wenn es um das Würzen verschiedenster Fleischsorten geht. Wenn es einen Standardrub gibt, dann ist es dieser.


Ocean Dust für Meeresfrüchte, Fisch, Wild

Dill und Zitronengras, zwei Gewürze, die diesen Rub definitiv prägen und ihren Stempel aufdrücken. Interessanterweise passt diese Mischung nicht nur gut zu Meeresfrüchten und Fisch sondern auch zu Wild.


Pig Dust für Pulled Pork

Pulled Pork, einer der Klassiker des American BBQ. Dieses Gericht lebt natürlich von einer schmackhaften Kruste des Fleisches, dieser Rub bringt genau den richtigen Geschmack hinein und wurde speziell hierauf abgestimmt.


Onion Bomb für Rind, Schwein, Geflügel, Burger

Und noch ein Allrounder, ein Geschmacksbooster par excelence! Zwiebeln helfen bekanntermassen, vorhandene Aromen hervorzuheben und so ist dieser Rub inzwischen auch sehr beliebt! Und zwar für vielerlei Gerichte!



Cherry Kiss für Rind, Schwein, Geflügel, Fisch (insbesondere Lachs)

Getrocknete Kirschen sind das Rückgrat dieser Mischung. Einerseits fruchtig, aber auf der anderen Seite auch pikant, passt dieser Rub sehr gut zu verschiedensten Gerichten. Die Fruchtsüsse und die Schärfe halten eine gute Balance.


Apple Kiss für Schwein

Apfel und Schwein, die perfekte Kombination. Somit ist dieser Rub auch DIE Wahl, wenn es um Schwein geht, seien es die geschmorten BBQ-Bäckchen, Rippchen oder auch ein Schinken...



Rib Dust für Spareribs, Babyback Ribs (Rind und Schwein)

Die ideale Mischung für Ribs. Fruchtsüsse (von den Kirschen), Schärfe (von Chili) sowie weitere Komponenten bilden das Gerüst für den perfekten Rub, der nach der Zubereitungszeit auch die gewünschte Mahagonifarbe liefert.



Bacon Dust für Geflügel

Hier kann man nicht viel sagen, ausser: perfekte Kombination!



Coffee Dust für Rind, Schwein, Geflügel, Lamm

Gemahlene Espressobohnen und Kräuter harmonieren wunderbar mit kräftigem Fleisch wie Rind und Lamm, aber auch Schwein und Geflügel können hiermit eine andere als die übliche Geschmacksrichtung bekommen.



Swiss Dalmatian für Rind, Schwein, Geflügel

Nicht ganz so komplex wie der Red Dust, dafür mit etwas mehr Schärfe, also ein guter Allrounder für alle, die es etwas schärfer mögen.



Cajun Dust für Chili con Carne, mexikanisch

Abgestimmt auf den Geschmack eines klassischen Chilis wird hier mit Hilfe von Chipotle einerseits eine gewisse Erdigkeit erzielt, andererseits bringt dies in Kombination mit anderen Chili- und Pfeffersorten eine gute Portion Schärfe mit ins Spiel.



Hellas Dust für mediterran, Rind, Schwein, Geflügel, Lamm

Dieser Rub, mit einer Kombination aus verschiedensten Kräutern, ist der ideale Begleiter, wenn es um mediterrane Küche geht. Ergänzt mit einem guten Olivenöl wird es zu einem Genusserlebnis.



High 5!, ein natürlicher Geschmacksverstärker (besonders gut für Burger, einfach zusätzlich zu den üblichen Gewürzen hinzufügen)

Jeder hat gewiss schon von der Geschmacksrichtung "umami" gehört, die sich in den letzten Jahren neben "salzig", "süss", "bitter" und "sauer" etabliert hat. Mit High 5! wird genau dieser Umamigeschmack hervorgehoben, Fleisch schmeckt dadurch noch fleischiger, aber auch das Aroma anderer Zutaten wird intensiviert.


Die Gewürze werden in praktische Beutel abgefüllt (Füllmenge je nach Wunsch zwischen 50 und 300 g) und aromaversiegelt.

Aktuell arbeite ich gerade an einer Mischung für Wurst, es wird eine Basismischung, mit der man eine solide und leckere grobe Bratwurst würzen kann. Wursten ist in den letzten Monaten und (fast schon) Jahren sehr populär geworden und nach dem Besuch bei Yourbeef im Januar 2016, habe ich selbst auf mit dem Wursten begonnen. Wer also gerne selbst wursten möchte und noch eine geeignete Mischung zum Würzen sucht, der kann sich gerne bei mir melden...





Mit (*) gekennzeichnete Links sind sogenannte Affiliatelinks.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen